Wie viel Strom braucht ein Elektroauto pro Tag?

Mit einer durchschnittlichen Fahrleistung von 33.87 km pro Tag werden knapp 8.5 kWh Strom benötigt. Das ist Strom für 1.44 Fr.

Vergleiche

  • Die rund 3’100 kWh, die das Auto pro Jahr verbraucht, entsprechen 10% des Energieverbrauchs in der Schweiz pro Person.
  • Als Benzinauto würden 1125 Liter Benzin verbrannt mit einem Energiegehalt von 35’053 MJ. Das entspricht 34% des Energieverbrauchs in der Schweiz pro Person.
  • An einer Typ2-Ladestation (22 kW) kann diese Energie in rund 23 Minuten übertragen werden.
  • Mit einer 16A-Dose (eine für Dauerbelastung ausgelegte Steckdose) sind es 2 Stunden und 19 Minuten.

Quellen

Quellen für die Vergleiche

  • Bundesamt für Energie, Gesamtenergiestatistik 2016: Wohnbevölkerung 8,372 Mio (provisorisch). Energieverbrauch 854’300 TJ.
    Damit ergibt sich pro Einwohner ein Energieverbrauch von 854300 TJ / 8,372 Mio Personen = 102’043 MJ/Person. Das entspricht 28’345 kWh pro Person.
  • Wie in Umrechnungsfaktoren aufgeführt, sind 1125 Liter Benzin rund 842 kg schwer und enthalten 35’053 MJ Energie. Das entspricht 9’737 kWh.

One thought on “Wie viel Strom braucht ein Elektroauto pro Tag?

Schreiben Sie einen Kommentar zu Heiko Schwertner Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .